Ursachen und Hilfe bei gereizter, trockener oder juckender Kopfhaut

Ursachen und Hilfe bei gereizter, trockener oder juckender Kopfhaut

ocean pharma     07. Mai 2019    

Und was unsere Umwelt damit zu tun hat?

Ein Juckreiz ist ein deutliches Indiz auf Hautirritationen, ist der Juckreiz erst einmal da reagieren wir nicht selten mit Kratzen. Dabei gelangen an den Fingern und Nägeln anhaftende Keime und Bakterien an die gereizten Hautpartien und bilden die Ursache von entzündlichen Bereichen. Dies verursacht ein Teufelskreis, da hierbei der Juckreiz verstärkt wird. Sehen Sie hierzu auch den Hinweis von Prof. Dr. Reich in unserem Video: LINK.

Juckreiz entsteht zumeist bei trockener und strapazierter Kopfhaut, häufig verursacht durch falsche oder zu viel verwendete Pflegeprodukte, häufiges Waschen oder Föhnen, eine falsche Ernährung, aber auch durch Stress und damit einhergehender Hormonausschüttungen. Unsere Kopfhaut ist sehr empfindlich. Daher sollten milde und feuchtigkeitsspendende Shampoos verwendet werden – möglichst ohne allergieauslösende Zusatzstoffe. Beim Haare waschen besteht oftmals der Irrglaube, dass erst ein ordentlicher Schaum den Schmutz und Fett der Kopfhaut entfernt. (Quelle: Codecheck) Auch in unserem aktuellen Produkttest (in 03/2019) bei juckender Kopfhaut mit 150 Testern/innen des skinicer Sedative Shampoo erhielten wir mehrfach die Rückmeldung, dass das Shampoo ruhig mehr schäumen dürfte. Für Experten wahrscheinlich kein Feedback, welches sie unterstützen würden. Denn sind es doch gerade Tenside bzw. waschaktive Substanzen, welche zwar einen ordentlichen Schaum schaffen, doch eigentlich sind diese nicht selten Auslöser von Allergien bzw. Reizungen. Warum? Aggressive Tenside haben nicht selten einen Auswaschungseffekt zur Folge: Die Haut verliert ihre natürliche Schutzfunktion. Wer einmal wissen möchte, welche Tenside im aktuell verwendeten Produkt stecken, einfach bei Codecheck eingeben. So lässt sich nicht nur die Kopfhaut sondern auch die Umwelt schonen. Final lässt sich sagen: Es ist also nicht richtig, dass erst ein Schaum den Talg oder Schmutzpartikel vom Haar löst und damit erst richtig funktioniert.

Ja, und dann hätten wir auch die Hinweise zum Duft im skinicer Sedative Shampoo. Natürlich ist es viel angenehmer, wenn Pflegeprodukte mit einem guten Duft versehen werden, ein Zusatzstoff, welchen unsere Haut aber, im Gegensatz zum/zur Nutzer/in, gar nicht so gern mag. Denn auch Duftstoffe sind Zusatzstoffe, welche nicht selten Allergieauslöser sein können. Natürlich ist dies bei jedem anders, je nach Hautbeschaffenheit und Empfindlichkeit. Generell lässt sich aber sagen, dass Duftstoffe bei manchen Menschen Allergien oder andere Unverträglichkeiten auslösen können. Bei einigen Duftstoffen wird davon ausgegangen, dass sie auch über die Haut aufgenommen werden können und so im ganzen Körper verteilt werden. (Zitat: GEO) Da die skinicer Repair-Serie speziell für den Schutz und die Pflege von Problemhaut entwickelt wurde, soll diese natürlich nicht unnötig belastet werden. Hinzukommt, dass das Shampoo bei Juckreiz und Irritationen zum Einsatz kommt, also gerade in der Hautsituation, wobei weitere Reizauslöser optimalerweise vermieden werden sollten. Somit erklärt sich auch der eher dezente Duft im Sedative Shampoo. Da ein Mikroalgenextrakt enthalten ist, der die antivirale und juckreizmildernde Wirkung verleiht, kann es, je nach Charge, hin und wieder zu einem verstärkten, natürlichen Geruch kommen, hierauf wird aber immer wieder durch Stichproben geachtet.

Mit diesen beiden Beispielen aus unserem Produkttest möchten wir gern aufklären, dass Schaum und Duft, den wir so gern mögen, nicht unbedingt gut sind für unsere Haut. Erfreulicherweise finden sich hierzu immer mehr aufklärende Artikel im Netz, die uns unterstützen, die richtige Produktwahl für eine gesunde Kopfhaut zu treffen. Anbei einige Links zum Nachlesen:

Bei weiteren Rückfragen fragen Sie gern unser Expertenteam! Email-Adresse: info@ocean-pharma.de

(Bildquelle: shutterstock)
Pflegende und innovative Wirkkosmetik mit dem Mikroalgenwirkstoff Spiralin - es funktioniert, natürlich!

   Dieselstraße 6, D-21465 Reinbek
   040 - 7202111
  info@ocean-pharma.de

Copyright © 2018 ocean pharma  •  Impressum  •  Datenschutz • All Rights Reserved